Unterricht mit neuen Regeln

Seit Montag, dem 15. Juni 2020 sind Kinder aller Jahrgänge zum Präsenzunterricht in der Schule zurück. Alle Klassen sind in zwei Gruppen unterteilt, sodass in den Klassenräumen die Mindestabstände eingehalten werden können. Das Waschen der Hände und der Umgang mit einer Alltagsmaske sind nun bereits gewohnte Tätigkeiten. Die Klasse 1 übt sich jetzt ebenfalls ein.

Auf den beiden Bildern hier sieht man die Kinder der Notbetreuung bei einem Spaziergang in den Park. Damit auch hierbei Abstand gehalten wird, wurde dies durch Mitnehmen von Holzstäben aus dem Sportbereich geübt. Weitere Neuerungen sind das Benutzen einer Plexiglasscheibe bei nötigen Gesprächen beispielsweise zur Erklärung von Arbeitsaufträgen, bei denen der Mindestabstand unterschritten wird, aber auch die verschlossenen Eingangstüren und die Wartemarkierungen auf dem Boden vor und in der Schule.

Neben dem Präsenzunterricht gibt es weiterhin eine Notbetreuung. Sie müssen Ihr Kind dafür mit dem Vordruck anmelden, den Sie über die Klassenleitungen erhalten.

Die Bemühungen aller Beteiligten zeigen, dass bisher keine Schulschließung wegen des Corona-Virus nötig war und dies sollte so bleiben. Die OlteGaRo-Kids haben in den letzten Wochen gezeigt, dass sie die neuen Regeln kennen und damit umgehen können. Mit Achtsamkeit werden wir die weitere Zeit gemeinsam sicher gut bewältigen.

Ein Dank sei an dieser Stelle an alle gerichtet, die an den Einschulungsuntersuchungen beteiligt waren. Diese konnten unter besonderen Vorsichtsmaßnahmen nun doch noch durchgeführt werden und verliefen reibungslos.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Unterricht mit neuen Regeln

Umgestaltung des Schulhofes

Seit Juni 2018 gibt es eine Planung zur  Umgestaltung des Schulhofes. Dieser wurde in Zusammenarbeit der schulischen Gremien erstellt. Die Beteiligung des Schülerrates war hier in allen Arbeitsgruppen gegeben, so dass die erarbeiteten Wünsche der Kinder einfließen konnten. Anlass war beispielsweise das Erweitern des Spielangebots, um Konflikte in der Schülerschaft zu reduzieren.

Seither konnte eine neues großes Klettergerüst über den Haushalt angeschafft werden. Es wurden ebenso Outdoor-Sitzbänke für Kinder angeschafft. Nun haben sich Dank des „Vereins der Eltern und Freunde der Grundschule Oldersum e. V.“ eine neue Doppelschaukel und ein Surprise-Basektballkorb dazu gesellt. Der Aufbau erfolgte während der Corona-Schulschließung durch die Mitarbeiter des Bauhofs der Gemeinde Moormerland. Frau Casjens, Frau Weiß und Herr  Schulte haben sich dann noch um das Aufmalen von neuen Hüpfspielen bemüht. Einige der zur Zeit anwesenden Kinder haben mitgeholfen und den ersten Gebrauchstest vorgenommen. Einige Arbeitspunkte sind noch ausstehend und werden weiterhin je nach Möglichkeit umgesetzt. Ein herzlicher Dank geht an alle Unterstützer!

Sie sind noch nicht Mitglied im Förderverein? Schade, denke Sie doch noch einmal darüber nach. Anmeldungen sind problemlos möglich und der Mindestspendenbeitrag beläuft sich auf 12€ pro Jahr.

 

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Umgestaltung des Schulhofes

Notfall-Lernpakete

Liebe Eltern, liebe Kinder,

aus der Schule hier in Oldersum habt ihr bereits einiges Übungsmaterial für zu Hause bekommen. Es dient zum Üben. Es wird aber nicht in die Noten für das Schuljahr aufgenommen.

Das Niedersächsischen Kultusministerium hat eine Seite mit Materialien erstellt, die direkt von Eltern, Schü-lerinnen und Schülern genutzt werden kann: www.lernenzuhause.nibis.de.

Zusätzlches Lernmaterial findet ihr auch hier:
Mildenberger Verlag GmbH – Notfall-Lernpakete für das Lernen zu Hause (gratis)Link zum Download an: Online Lernmaterial

Auch eine interessante Seite zum Lernen für Kinder bietet der NDR an:Mikado Nachrichten für Kinder

 

Veröffentlicht unter Aktivitäten | Kommentare deaktiviert für Notfall-Lernpakete

Karneval am Rosenmontag 2020

Veröffentlicht unter Aktivitäten, Feste | Kommentare deaktiviert für Karneval am Rosenmontag 2020

Gremienarbeit in der Grundschule Oldersum

Seit langer Zeit gibt es in der Grundschule Oldersum einen Schülerrat. In den vergangenen zwei Jahren wurde dies dann auch offiziell durch die Gesamtkonferenz und den Schulvorstand eingepflegt. So gibt es seither eine Klassenratsstunde, angegliedert an die Fächer Religion und Sachunterricht. Die Klassensprecherinnen und -sprecher aus jeder Klasse jeden Jahrgangs bilden dann den Schülerrat. Der Schülerrat erarbeitet Themen, die aus dem Unterricht oder der übrigen Schulzeit erwachsen. Die Themen können von den Kindern der Schule oder den Erwachsenen initiiert werden. So beispielsweise die Schulhofgestaltung, an der schon seit 2018 gearbeitet wird. Die Schülersprecher des Schülerrates werden nach Möglichkeit an den Gremien der Schule beteiligt. Als letztes Thema hatte der Schülerrat die Handhygiene als Projekt für die gesamte Schülerschaft vorgeschlagen, da das Waschen der Hände nach dem Toilettengang aus Sicht der Kinder zu häufig vergessen wird. Leider konnten die Projektstunden aufgrund der Schulschließung wegen des Corona-Virus noch nicht stattfinden.

Veröffentlicht unter Aktivitäten, Klassen-und Schülerrat | Kommentare deaktiviert für Gremienarbeit in der Grundschule Oldersum

AID-Ernährungsführerschein 2020

Die Klasse 4 wird in den nächsten Wochen viel über ausgewogene Ernährung lernen und viele verschiedene Gerichte zubereiten. Lustige Brotgesichter – das sind die Ergebnisse der ersten Stunde .

     
Veröffentlicht unter Aktuelles, Aus dem Unterricht | Kommentare deaktiviert für AID-Ernährungsführerschein 2020

Selbstverteidigung für Grundschüler

Bereits zum zweiten Mal besuchte uns im Dezember Her Heider von der Sportschule Heider, um im Unterricht zum Thema „Selbstbehauptung und Persönlichkeitsstärkung“ mit unseren Schülerinnen und Schülern zu arbeiten. Immer wieder holen sich die Sportlehrkräfte Trainer für spezielle Sportarten in den Unterricht, so auch hier. In dieser Doppelstunde ging es darum sich gegenüber anderen abzugrenzen, indem man mit Hilfe von Sprache, Gestik und Mimik verdeutlicht, wenn die persönliche Grenze überschritten wird. Neben kurzen Erklärungen wurde dies in allen Klassen praktisch geübt.

Kinder, die von einem Erwachsenen gegriffen werden, haben kaum eine Chance, sich zu befreien. Da hilft nur lautes Rufen: „Lassen Sie mich los!“ Auch einen Tritt zwischen die Beine wird geübt. Und Wegrennen mit ganz, ganz lautem Schreien wurde trainiert.

Diese Aktion wurde erneut durch den „Verein der Eltern und Freunde der Grundschule Oldersum e. V.“ organisiert und finanziert. Wir bedanken uns auf diesem Weg noch einmal!

Veröffentlicht unter Aktuelles, Sport | Kommentare deaktiviert für Selbstverteidigung für Grundschüler

Groep 6 aus Warffum besucht die Klasse 4

In dieseem Jahr war schon die Adventszeit angefangen, als die Schüler aus Warffum zum alljährlichen Besuch eintrafen. Ein weihnachtliches Bastelangebot gab es vorher noch nicht. Und auch Weihnachtsbäume und Engel mit Händemotiv waren eher ungewöhnlich. Wenn man genau hinsieht, erkennt man, dass die Köpfe der Engel aus Fotos der Kinder gemacht sind.

       

Glück hatten wir mit dem milden Wetter. Ein Spaziergang durch den Oldersumer Park, das alte Hafenviertel und über den Deich war nicht nur für die niederländischen Gäste etwas Besonderes. Wo außer in Oldersum gibt es schließlich auf engstem Raum ein bedeutendes Schöpfwerk, eine Sielanlage und ein Schleuse anzuschauen?

        

Veröffentlicht unter Aktuelles, Partnerschule | Kommentare deaktiviert für Groep 6 aus Warffum besucht die Klasse 4

Festliche Weihnachstszeit

Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch…

…wünschen wir!

Der letzte Schultag begann mit einem Gottesdienst in der evangelisch-reformierten Kirche zu Oldersum. Frau Casjens erzählte uns die Geschichte vom Esel, der auf seinem Weg nach Bethlehem viel erlebte und Herr Pastor Weber band unsere Wünsche zum Weihnachtsfest ist sein Gebet ein. Ganz spannend war die Technik mit der Kamera und einer großen Leinwand durch die nun jeder in der Kirche auf seinem Platz gut sehen kann, was vor der Kanzel passiert.     

Auch der Projektchor OlTeGaRo-Kids , der schon ein paar Auftritte im Dorf hatte, war mit dabei und begleitete uns an diesem Vormittag bis zur Weihnachtsfeier in der Schule. Die Chorleiterin Frau De Vries hatte verschiedene Lieder mit den Sängerinnen und Sängern einstudiert, die die Zuhörer fesselten. Aber auch die Auftritte der Klassen waren gelungen und trugen zu einem bunten Weihnachtsprogramm bei.

So starten wir nun in die Weihnachtsferien und verbleiben mit den besten Wünschen!

Veröffentlicht unter Aktuelles, Feste | Kommentare deaktiviert für Festliche Weihnachstszeit

Grundschule Oldersum ausgezeichnet

Der Schüleraustausch der Grundschule Oldersum mit der Openbaren Basisschool Jasenius De Vries Warffum wurde mit dem EDR Grenzpreis 2019 ausgezeichnet. Die EDR unterstützt das Projekt seit langem durch finanzielle Mittel. Einen großen Beitrag an der langjährigen Umsetzung haben zudem der Heimatverein Oldersum e. V. und der Verein der Eltern und Freunde der Grundschule Oldersum.

Näheres zur Preisverleihung unter:

https://edr.eu/edr-grenzpreis-geht-nach-oldersum-und-warffum/?lang=de

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Grundschule Oldersum ausgezeichnet